Udo Bike

Mongolei – on the go Blog

STAND: 08.10.19 / nächstes Update wenn ich daheim bin und 50(!!) GB Fotos sortiert habe. 3, 2, 1 … „Cabine Crew, boarding completed“ Wir sitzen auf unseren Plätzen … es geht los. Noch einmal den Fuß auf russischen Boden setzen, von einem Gate zum andern spurten und auf den Flug Weiterlesen…

Udo Bike

Mongolei – die letzten Vorkehrungen

4 Wochen Mongolei Abenteuer coming soon Jetzt gibt es (bald) kein zurück mehr, aber auch kein Vertun hinsichtlich Planung, Packliste, Vorbereitung & more. In einer Woche ist Start. Das Ziel definiert: München -> Moskau -> Ulanbator – Biken, biken, biken. Als Sahnehäubchen geht es Anfang Oktober dann mit dem Flieger Weiterlesen…

Udo Bike

Mongolei – bald gehts los

Abenteuer Mongolei – bevor es losgeht Am Anfang war ein Bild. Ein mächtiger Adler mit weiten Schwingen. Schwarzgrau im Gefieder, gefährlich im Antlitz mit einem in Leder gehüllten Schnabel, der nur darauf wartet, die zu jagende Beute zu erlegen. Ein Bild. Aber zwischen Bild (Adler) und Tat (wie komm ich Weiterlesen…

Udo crosst

Crossartig Seensüchtig (Nr.10)

Crossartig Seensüchtig – der 7 Seen Cross oder Seensationell Eine Erzählung über die Last des Schiebens und die Schönheit der Landschaft, derer sieben / Eine Erzählung über die Mühsal des Schiebens und die Schönheit der Berge, denen sieben Seen zu Fuße liegen, die Geschichte zweier Freunde, die zum vierten Male Weiterlesen…

Udo crosst

Operation „Geht scho“ (Nr.6)

Der AlpX mit Überraschungseffekt Die Etappen Anreise. Von Siegsdorf (Udo) nach Traunstein und von Höslwang (Werner)nach Bad Endorf, dann über Rosenheim und Kufstein bis Schwaz im Regionalexpress. 1. Etappe, Samstag, 26.07. Schwaz – Hintertux 47 km, 2383 Hm bergauf, 1529 Hm bergab, 4h:48min Fahrzeit, ca. 20 min Schieben bergauf. Ab Weiterlesen…