Udo Bike

Auf die flache Tour – Bratislava

Siegsdorf, Haustür – Bratislava (SK) Tag 1 / Do. 04.Juni / Siegsdorf – Pocking / 146km 9:30h ist ausgemacht. Die Sonne lacht ihr schönstes Lächeln. Wir werden die heißesten Tage des bisherigen Jahres haben. Die Vorfreude ist immens. Mein Rad steht frisch gepackt im Schuppen und wartet auf seinen Einsatz, die Weiterlesen…

Ritzinger Hütte
Udo Bike

Dachstein – einmal rundum

Abenteuer Dachstein Die Zutat für ein perfektes Weekend? Ganz einfach: ein guter Freund (Kumpel Lothar seit 1971 !), perfektes Wetter (ok, ok, Sonntag war durchwachsen, aber Fr/Sa waren Königstage vom Feinsten), zwei 29er Carbon Hardtails (u.a. Centurion Backfire) und eine Routenführung die nicht stresst, aber sportlich ist. Was kommt raus, Weiterlesen…

Udo Bike

Home – Prag – Projekt Freiheit

Home – Prag / Freiheit. Kleine Tour in 5,5 Akten Prolog Eigentlich sollte es mein 20igster Alpencross werden. Eigentlich. Mein Begleiter, der Schlumpf, sagt 2 Wochen vor Start ab. Tja. Über die Alpen bin ich ja schon einmal, und wenn´s nicht sein soll, …. Also reift im Kopf ein anderer Weiterlesen…

Udo crosst

Projekt 2016 ALP (Nr.17)

One Team One Spirit war das Motto. Lest selbst die Geschichte einer einzigartigen Unternehmung. Aus dem Zufall entstanden, im Geiste gereift und schließlich am schwarzen Brett einer Weltfirma veröffentlicht. 12 Alpencrosser – die heterogenste und harmonischste Truppe die jemals die die Alpen überquert hat.  …. aber eines nach dem anderen: Weiterlesen…

Udo crosst

Stone Man Cross (Nr.15)

Der Stoanmandl-Alpencross Von der Haustür zum Stonemantrail in die Dolomiten Es ist der Traum vieler: einen Alpencross „ab Haustür“ zu starten. Kein aufwändiger Transfer, sondern die heimischen Schmankerl noch in die Streckenführung mit einbauen, bevor es dann Stück für Stück etwas „fremder“ wird und man tiefer in den Cross einsteigt. Weiterlesen…

Udo crosst

Late & Lite Cross (Nr.14)

Alpencross – late & lite Eine schon fast gemütliche Alpenüberquerung – ideal im Frühjahr oder Herbst Beinahe hätte es nicht mehr geklappt. Der Sommer, der keiner war. Detlef, mein innerer Schweinhund, hatte manchmal Oberwasser, einige Freunde waren unpässlich und überhaupt: irgendwie sollte es nicht mehr sein: Alpencross 2014. So neigte Weiterlesen…

Udo crosst

The very first time (Nr.1)

Alpencrossen macht süchtig. Sagte ich das schon? …. Es begann eigentlich im Jahr 2000 … seinerzeit auf einer Weihnachtsfeier unseres Arbeitgebers. Zwei Bier, zwei Mann, ein Wort. Fritz, wir fahren 2001 einen Alpencross – abgemacht ist abgemacht – da gibts kein verrücken mehr. Es sollte anders kommen. Greenhornig wie wir Weiterlesen…