Udo crosst

Blind Date Cross (Nr.16)

Alpencross 2016 / 1 09.07.2016 bis 15.07.2016 Die Geschichte, die aus dem puren Zufall und der Navigationsunfähigkeit zweier Damen entstand und in einem Blinddate-Cross zweier Pärchen endete, die in ihrer Kombination so wohl auch nicht mehr zusammen kommen werden. Von einer Reise mit zwei „Fremden“ und einer Unbekannten, von unvorhergesehenem Weiterlesen…

Udo crosst

Crossartig Seensüchtig (Nr.10)

Crossartig Seensüchtig – der 7 Seen Cross oder Seensationell Eine Erzählung über die Last des Schiebens und die Schönheit der Landschaft, derer sieben / Eine Erzählung über die Mühsal des Schiebens und die Schönheit der Berge, denen sieben Seen zu Fuße liegen, die Geschichte zweier Freunde, die zum vierten Male Weiterlesen…

Udo crosst

Unser Schönster ! (Nr.5)

AlpX Zwo Null Null Sieben Prolog Nach dem Cross ist vor dem Cross. So kam es, wie es kommen musste. Die Planung für den Cross 2007 begann im Geiste schon, da war das Jahr 2006 noch nicht einmal beendet. Der Kopf hatte eine Vision, die durch die regelmäßige Lektüre der Weiterlesen…

Udo crosst

Isch reisss Disch mit (Nr.4)

Alpencross 2006 von Udo Kewitsch © Prolog Januar. Hans Georg hat mal wieder eine verrückte Idee. „Heh Udo, was hältst Du von Hilleberg Zelten? Die sind doch super. Das wäre doch mal was, mit so einem Zelt irgendwo im nirgendwo hoch oben und mein geiler Benzinkocher – sonst nix? Ha? Weiterlesen…

Udo crosst

The very first time (Nr.1)

Alpencrossen macht süchtig. Sagte ich das schon? …. Es begann eigentlich im Jahr 2000 … seinerzeit auf einer Weihnachtsfeier unseres Arbeitgebers. Zwei Bier, zwei Mann, ein Wort. Fritz, wir fahren 2001 einen Alpencross – abgemacht ist abgemacht – da gibts kein verrücken mehr. Es sollte anders kommen. Greenhornig wie wir Weiterlesen…