Projekt KreisCross (Nr. 19)

Alpencross 2017 – Nummer 19 – Projekt KreisCro Protagonisten Dr. Alexander, Bergen, Ästhet, wiegt nix, drückt alles weg, bergauf schnell. Analog. 1. Pyschologe der Siegsdorf/Bergen Clique Dr. Lothar, Hochberg, Ästhet, wiegt nix, drückt alles weg, bergauf schnell. Fast analog.Chefvorsteher der Siegsdorf/Bergen Clique Dr. Peter, Ästhet, wiegt nix, drückt alles weg, Weiterlesen…

Projekt 2016 ALP (Nr.17)

One Team One Spirit war das Motto. Lest selbst die Geschichte einer einzigartigen Unternehmung. Aus dem Zufall entstanden, im Geiste gereift und schließlich am schwarzen Brett einer Weltfirma veröffentlicht. 12 Alpencrosser – die heterogenste und harmonischste Truppe die jemals die die Alpen überquert hat.  …. aber eines nach dem anderen: Weiterlesen…

Blind Date Cross (Nr.16)

Alpencross 2016 / 1 09.07.2016 bis 15.07.2016 Die Geschichte, die aus dem puren Zufall und der Navigationsunfähigkeit zweier Damen entstand und in einem Blinddate-Cross zweier Pärchen endete, die in ihrer Kombination so wohl auch nicht mehr zusammen kommen werden. Von einer Reise mit zwei „Fremden“ und einer Unbekannten, von unvorhergesehenem Weiterlesen…

Stone Man Cross (Nr.15)

Der Stoanmandl-Alpencross Von der Haustür zum Stonemantrail in die Dolomiten Es ist der Traum vieler: einen Alpencross „ab Haustür“ zu starten. Kein aufwändiger Transfer, sondern die heimischen Schmankerl noch in die Streckenführung mit einbauen, bevor es dann Stück für Stück etwas „fremder“ wird und man tiefer in den Cross einsteigt. Weiterlesen…

Late & Lite Cross (Nr.14)

Alpencross – late & lite Eine schon fast gemütliche Alpenüberquerung – ideal im Frühjahr oder Herbst Beinahe hätte es nicht mehr geklappt. Der Sommer, der keiner war. Detlef, mein innerer Schweinhund, hatte manchmal Oberwasser, einige Freunde waren unpässlich und überhaupt: irgendwie sollte es nicht mehr sein: Alpencross 2014. So neigte Weiterlesen…

West Cross (Nr.13)

Oberstdorf zum Lago Maggiore Einmal mehr mit dem Bike über die Alpen – Traumwege Prolog / Tag 1 Die Nacht ist etwas unruhig und ich träume Quatsch. Befinde mich um 5:40h zu Fuß (!) auf der Kreisstraße nach Traunstein und sehe am Straßenrand ein Auto stehen, nachdem sich fünf Leute Weiterlesen…