Overnighter

Lunas erster Overnighter

Neulich hatten wir schlechtes Wetter. Was macht der ambitionierte Biker? Er liest – gerne auch mal auf der wunderbaren Plattform www.bikepacking.com, die nahezu täglich neue Anekdoten, Geschichten, Tipps und Tricks zum Besten gibt. Hier kann man schwelgen und sich informieren, man kann sich dort inspirieren aber auch mitreißen lassen, von Weiterlesen…

XXL Seerunde – Bikepacking

Tag1 – NoRisk NoFun Tag Siegsdorf – 3Seen – Reit im Winkl – Walchsee – Ebbs – Kufstein 66km, 553HM, 3:30h Es regnet, es regnet nicht. Es regnet, es regnet nicht. Mann, soviel Blätter kann das Gänseblümchen gar nicht haben. Der Wetter Forecast ist durchwachsen. Es regnet, es regnet nicht, Weiterlesen…

Overnighter

ein kleines Plädoyer für ein großes Thema Raus aus der Komfortzone. Es ist so leicht. Nehmt Euch Euer Bike, sattelt auf. Schlafsack, Kocher, Matte, Zelt. Fertig ist der Mix aus dem die gute Laune gemacht wird. Und wer ne Tafel Schokolade dabei hat, dem sei gesagt: Schokolade kommt an Stellen, Weiterlesen…

Microadventure – Bikepacking – Overnighter

Defintionssache Freunde, wir leben im Zeitalter von Neudeutsch. Was früher „im freien schlafen“, „Lagerfeuer“, „Sternenhimmel“ und „schau-mal-da-ist-der-große-Wagen“ war, ist heute einfach ein Microadventure, ein Overnighter, ein kurzer Bikepacking-Trip ins Off (vor der Haustür). Nein, ich spreche nicht von den „big things“, den großen verrückten Sachen, die Rüdiger Nehberg mal gemacht Weiterlesen…