Sweet Dreams – Vesper

Im Test der Therm-A-Rest Vesper Ganz ehrlich? Ich war unsicher. Der Wetterforecast – mit Verlaub – beschissen. Zwischen 1° und 5° Ende Mai, wohlgemerkt, waren gemeldet. Die geplante Pfingsttour (Bericht folgt) jedoch unaufschiebbar. Ihr wisst schon, wat mut, dat mut. Dennoch, ich wollte leicht und mit wenig Gepäck fahren, also Weiterlesen…

Hilleberg Allak 2 – der Dom

Meine Erfahrung mit dem Hilleberg Allak Es sind jetzt schon einige „Kerben“ in meinen Zeltgestängen und die Erfahrung nimmt stetig zu. Viele Monde unter freiem Himmel, viele Overnighter und so summieren sich die Erfahrungen zu einem Bild. War in Irland das VauDe Zelt mein treuer Begleiter, so durfte ich nunmehr Weiterlesen…

Die packen das

Rucksacktest für Trail & Tour Mal Hand aufs Kreuz – wer kennt es nicht, dieses Gefühl, wenn die Ladung zu Last wird, wenn sich nach etlichen Gehkilometern oder stundenlangen Bikepassagen der  Rücken meldet und „kreuzlahm“ wird. Die Schultern werden müde, der Rumpf wehrt sich, man fragt sich, warum man soviel Weiterlesen…

Garmin Fenix5 Saphir

Ein Erfahrungsbericht Ok, ich geb´s ja zu. Ich bin ein Garmin User – einer der ersten Stunde. Wobei, nein das stimmt nicht ganz. Ganz zu Beginn in den 90iger war für mich der legendäre HAC4 das Maß der Dinge. Mit serieller (!) Schnittstelle und einer altertümlichen Software (aus heutiger Sicht). Weiterlesen…

Soto Pocket Torch XT

Das ultimative Outdoorfeuerzeug Teleskopierbares Feuerzeug Klar, es geht auch mit Streichhölzern. Es geht auch mit einem Feuer- oder Wetzstein, Funkenschlag und Birkenspäne. Es geht aber auch besser. Wie? Mit einem Soto Torch XT. Bitte was? Das Soto Torch XT ist ein äußerst hochwertiges Jet-Flame-Sturmfeuerzeug mit 7 cm langem, ausziehbaren Brenner Weiterlesen…

Brooks – die edlen

Bikepacking auf Classic Art Auf die feine englische Art. Wenn schon denn schon – das gilt mitunter auch in Bikepacking Kreisen. Muss der Bikepacker bisweilen doch hie und da immer mal wieder ebenso Entbehrungen wie Kilometer sammeln, so mag es doch bitteschön, Mylord, erlaubt sein, gediegen und stylisch funktional korrekt Weiterlesen…

früh übt sich …

Next Generation Erinnert ihr Euch noch, als Tante Erna oder der latent unsportliche eigene Vater Eure ersten Fahrversuche wackelig wankend, hinterher hechelnd, hastend, die eine Hand am Sattel (oder fest im Nacken), die andere rudernd … nahezu hilflos, aber ganz im Geiste von Turnvater Jahn, begleitet hat. Die lauten Rufe Weiterlesen…

NEUES aus der Szene

Ortlieb baut Bikepacking Serie aus Normalerweise berichte ich um diese Zeit von der Eurobike – diese verschiebt sich in diesem Jahr latent, sodass ich nicht live sondern „nur“ virtuelle Neuigkeiten übermitteln darf, diese sind aber – zumindest für den geneigten Abenteurer – durchaus von Interesse. Ausweitung der wasserdichten Taschenserie für Weiterlesen…