Ortlieb baut Bikepacking Serie aus

Normalerweise berichte ich um diese Zeit von der Eurobike – diese verschiebt sich in diesem Jahr latent, sodass ich nicht live sondern „nur“ virtuelle Neuigkeiten übermitteln darf, diese sind aber – zumindest für den geneigten Abenteurer – durchaus von Interesse.

©ORTLIEB/ Elsstner

Ausweitung der wasserdichten Taschenserie für Bikepacking.

Bikepacking hat sich von der Nische zu einer etablierten Form der Radreise entwickelt. Es erhält durch die Vielzahl an passenden Rädern wie Crossrennräder und Gravel-Grindern, die auf den Markt kommen, auch Einzug in viele Lebensbereiche, in denen bisher klassisches Radreisen, Pendeln per Rad oder auch Wochenendtouren mit dem Rennrad oder Mountainbike vorherrschten.

©ORTLIEB/ Elsstner

Passend zu dieser Entwicklung hat der Heilsbronner Taschenspezialist ORTLIEB seine neuen Produkte der Bikepacking-Serie präsentiert, natürlich wasserdicht, natürlich made in Germany. Mit gleich drei neuen, innovativen Taschen ergänzen die Experten für Radreisetaschen aus Bayern ihre Bikepacking-Line. Die bestehenden Produkte wurden in diesem Zug zudem überarbeitet. Die gesamte Linie kommt in einer neuen Farbstellung auf den Markt.
Die Bikepacking-Serie umfasst bereits Gravel-Pack, Accessory-Pack, Seat-Pack, Handlebar-Pack, Frame-Pack, Frame-Pack Top- tube, Cockpit-Pack und Atrack BP. Neu sind das Fork-Pack, das Frame-Pack RC und das Frame-Pack RC Toptube. Alle Taschen sind wasserdicht, PVC-frei und werden in Deutschland hergestellt.

©ORTLIEB/ Elsstner

Wasserdichte Gabeltasche mit neuem Adaptersystem

Schnell, schneller, Fork-Pack mit Quick-Lock S Adaptersystem. Das komplett neue und innovative Adaptersystem eignet sich ideal, um Taschen wie das wasserdichte Fork-Pack an der Gabel eines Rades zu befestigen. Das Fork-Pack bietet trotz seiner nur
275 Gramm (inklusive Adapter) rund 3,2 Liter zusätzlichen Stauraum fürs Bikepacking.

©ORTLIEB/ Elsstner

Rahmentaschen mit Rollverschluss

Die Frame-Pack RC und die Frame-Pack RC Toptube sind Rahmentaschen mit Rollverschluss für das Bike-Packing und helfen immer gut gerüstet in das nächste Abenteuer zu starten. Dank des wasserdichten Rollverschlusses, der über drei Silikonringe verschlossen wird, in Verbindung mit dem bewährten Nylongewebe bleibt das Gepäck im Tascheninneren auch bei widrigsten Bedingungen absolut trocken. Gleichzeitig ist der Zugriff auf das Tascheninnere durch die große Öffnung problemlos möglich. Die spezi sche Positionierung der Klettbänder entlang des Taschenumfangs ermöglicht eine individuelle Abstimmung auf die Gegebenheiten des Bikes. Das Frame-Pack RC ist in zwei Größen, 4 und 6 Litern erhältlich, das Frame-Pack RC Toptube hat ein Volumen von 4 Litern.

Kurzum: man kann es drehen und wenden wie man will, wenn es regnet, kommt man an Ortlieb nicht vorbei. Die neue Serie ist nicht nur optisch ein Leckerbissen (irgendwann wurde das grau zu grau … das schwarz ist jetzt mächtig frisch), Die Regenspezialisten aus dem Frankland haben ihre Hausaufgaben gemacht und was vor gut 30 Jahren nach einer durchnässten Radtour seinen Lauf nahm, hat heute Weltruhm. Perfekt. Made in Germany.

©ORTLIEB/ Elsstner

(c) udokah, Sept 20


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.